Kunst

Sei kreativ und entfalte dich!

Profil

Im Mittelpunkt des Faches Kunst stehen die Bereiche Wahrnehmung, Gestaltung und Reflexion bezogen auf künstlerisch-ästhetische Prozesse von Kultur und Lebenswirklichkeit.

Als Schule machen wir es uns zur Aufgabe, das Wahrnehmungs- und Ausdrucksvermögen der Lernenden anzuregen, zu entwickeln, zu erweitern und ästhetisches Denken und Handeln auszubilden. Dafür werden im Unterricht vielfältige gestaltungspraktische Projekte realisiert.

Die Schülerinnen und Schüler lernen, Bilder aus den unterschiedlichen künstlerischen Bereichen (z.B. Malerei, Zeichnung, Plastik/Skulptur, Fotografie, Architektur) zu beschreiben, zu analysieren, zu deuten und in Einzel- oder Gruppenprojekten zu gestalten. Das Fach Kunst leistet damit einen wesentlichen Beitrag zur ganzheitlichen Persönlichkeitsbildung durch die Vermittlung der ästhetischen Grundbildung.

Über das Thematisieren von sozialen, politischen, ökologischen und ökonomischen Problemen und Phänomenen soll kritisches Denken angeregt werden. Durch Museums- und Ausstellungsbesuche wird eine Teilhabe am kulturellen Leben hergestellt.

Folgende Bereiche werden angesprochen:

  • Malerei
  • Film 
  • Fotografie
  • Grafik
  • Umgang mit digitalen Medien
  • Plastik
  • Installation
  • Performance 

Kurse

  • Jahrgang 5 bis 10 (zweistündig)
  • Jahrgang EF / Q1 (dreistündig)
  • Projektkurs: Jahrgang Q2 (dreistündig)

Individuelle Förderung

Bei allen Unterrichtsvorhaben werden die Fähig- und Fertigkeiten der Schüler*innen insbesondere im Hinblick auf einen sprachsensiblen Fachunterricht sowie auf die besonderen Ansprüche der Schüler*innen mit Förderbedarf berücksichtigt.

Aktivitäten

  • Museumsbesuche 
  • eigene Ausstellungen organisieren 
  • Kunst-AG 

Ansprechpartner

Neuigkeiten aus dem Bereich >

Aus Licht wird Kunst

8. Februar 2023

Безкінченність (Infinity) – Streetart auf Ukrainisch

25. Oktober 2022

Kreative Berufsorientierung – Ein Schnupperkurs für ein Kunststudium

10. März 2022